Eine Welt, die auf klimaneutraler Energie läuft

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung unserer Zeit, aber das heutige Stromnetz ist nicht für die Unsicherheit von dezentralen, erneuerbaren Energien ausgelegt. Wir stellen uns eine Zukunft vor, in der alle dezentralen Energieressourcen miteinander verbunden sind, um erneuerbare Energien für jeden zugänglich und erschwinglich zu machen.

Wir bauen die digitale Infrastruktur für die Energiewende.

Wir bauen die Infrastruktur, um die Energiewende zu ermöglichen. Wir verbinden verteilte Energieressourcen auf einer einzigen Plattform. Wir optimieren die Energieflüsse, um die Energie möglichst effizient zu nutzen. Dadurch machen wir erneuerbare Energien zugänglicher und erschwinglicher.
Energiewende ermöglichen
Energie intelligent machen
CO2-Ausstoß senken
Ein nachhaltiges Energiesystem bauen

Offene Stellen

Wir sind immer auf der Suche nach talentierten und leidenschaftlichen Mitarbeitenden, die unser Team verstärken. Erfahre, wie es ist, bei gridX zu arbeiten, lerne unser Team kennen und klick dich durch offene Stellen bei gridX.
Mehr erfahren

Von Hola zu Servus

Alles begann mit der Idee zweier Freunde, die 2015 mit dem Fahrrad durch Ecuador fuhren. Seitdem arbeitet gridX daran, den Energiesektor zu revolutionieren. Erfahre mehr über unsere bisherige Reise.
2015
August
Die Idee wird in Ecuador geboren. Im Urlaub diskutieren David und Andy erstmals die Idee, verteilte Energieressourcen miteinander zu verbinden.
2016
Mai
gridX wird im Mai nach dem Erhalt des EXIST-Stipendiums gegründet. Joel hat sich Andy und David angeschlossen und komplettiert das Gründerteam.
2017
Januar
Umzug nach München. Das Büro in München wird eröffnet.
Februar
Die Seedrunde wird geclosed. Die ersten Investoren kommen an Bord. Unter anderem investieren Vito One und Gabor Cselle in gridX.
April
Das erste Produkt kommt auf den Markt. Die ersten gridBoxen werden zusammen mit einem Stromvertrag an Endverbraucher verkauft.
2018
Februar
Unsere Series A wird mit Innogy Ventures and coparion als Lead Investoren geclosed und wir gewinnen den Digital Energy Award auf der E-world.
Mai
Erster B2B-Kunde. Wir gewinnen Viessmann als ersten Geschäftskunden und verlagern unseren Fokus auf den B2B-Markt.
Oktober
Erster internationaler Kunde. Wir gewinnen unseren ersten internationalen Geschäftskunden.
2019
Wichtige Kunden werden gewonnen, darunter innogy, Axel Springer und DHL.
September
Erste Schritte im Ausland. Im Rahmen des German Accelerators machen wir erste Schritte auf dem amerikanischen Markt.
2020
Februar
XENON wird auf der E-world in Essen vorgestellt.
September
Eon wird als Kunde gewonnen. XENON charge wird zur Lastmanagement-Lösung für alle Eon-Ladestationen.

Unsere Investoren

coparion
innogy ventures
Vito One
Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an. Kein Spam. Nur ein Update pro Monat. Melden Sie sich jederzeit ab.
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Hoppla! Etwas ist beim Verarbeiten des Formulars schiefgegangen.