Mehr Ladestationen, mehr Probleme? Nicht mit dynamischem Lastmanagement

E-Autofahrer und die britische Regierung wollen einen massiven Ausbau der intelligenten Ladeinfrastruktur fĂŒr Elektrofahrzeuge – finde heraus, warum und wie die Akteure der ElektromobilitĂ€t auf diese Forderung reagieren sollten.
Zum Post
Life at gridX
Talent kennt keine Grenzen - Fernarbeit in Deutschland und Europa
Fernarbeit und Arbeiten von zu Hause aus sind zur neuen Norm geworden. gridX sieht das als Chance. Erfahren Sie mehr ĂŒber drei FernarbeitsplĂ€tze.
Energie
Von Energie-Monitoring bis Vermarktung von FlexibilitĂ€t: AnwendungsfĂ€lle fĂŒr Home-Energy-Management-Systeme
Von der EnergieĂŒberwachung bis hin zu nutzungsabhĂ€ngigen Tarifen können Hausenergiemanagementsysteme (HEMS) auf die WĂŒnsche der Nutzer und die Anforderungen des Marktes zugeschnitten werden. Erfahren Sie wie.
Energie
Wie man mit Batterien High Power Charging schneller und gĂŒnstiger skaliert
Die bestehende Infrastruktur ist oft nicht in der Lage, die hohen Lasten zu bewÀltigen, die durch High Power Charging (HPC) verursacht werden. Batterien ermöglichen eine Lastverschiebung, um hohe Ladegeschwindigkeiten ohne kostspielige Erweiterungen zu ermöglichen.
Unsere Reports

API Report

VPP Report

Ladereport 2022

Energie
Warum Energiemanagementsysteme in Europa StĂŒckwerk bleiben
Energiemanagementsysteme fĂŒr Privathaushalte (HEMS) unterliegen in Europa einem Flickenteppich von Vorschriften, die in Belgien, Deutschland und den Niederlanden unterschiedliche Anforderungen stellen.
Energie
Energy-as-a-Service 2.0: When life gives you lemons
Die EinfĂŒhrung intelligenter StromzĂ€hler in Deutschland wird die Kosten fĂŒr Prosumenten erhöhen. Doch mit Energie-as-a-Service können die Marktteilnehmer dies als Chance nutzen.
Energie
Es ist eine Gaskrise, keine Heizungskrise
Die Gaspreise haben Rekordhöhen erreicht. WĂ€rmepumpen bieten eine saubere und kosteneffiziente Lösung fĂŒr die Gas-Krise, aber wir mĂŒssen zunĂ€chst einige Herausforderungen meistern.
Life at gridX
Vereinbarkeit von Familie und Beruf - das Beste aus beiden Welten herausholen
Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, ist keine leichte Aufgabe. Erfahren Sie von zwei Teammitgliedern, wie sie mit flexiblen ArbeitsplÀtzen bei gridX das Beste aus beiden Welten herausholen konnten.
Energie
Warum EnergieflexibilitĂ€t heute nur von Großanlagen erbracht wird
Die Regulierung muss der Katalysator sein, um die EnergieflexibilitĂ€t fĂŒr kleine erneuerbare Anlagen zu erhöhen und die Selbstversorgung zu maximieren.
XENON
Wie Peak Shaving dem Stromnetz und Ihrem Geldbeutel zugute kommt
Peak Shaving ist eine Lastmanagement-Methode, die Spitzenwerte minimiert und die Stromabnahme aus dem Netz ausgleicht. Erfahren Sie, wie es das Laden von E-Fahrzeugen verbessert und Geld spart.
XENON
Lademanagement von Elektrofahrzeugen fĂŒr mehrere Sicherungscluster
Die Zahl der Elektroautos nimmt exponentiell zu. Das Lademanagement fĂŒr Elektroautos ist besonders wichtig an Standorten mit komplexen kaskadierten Sicherungen.
Tech
Intelligentes Verteilnetz: Integration von VNB-Signalen
Die Integration von DSO-Signalen und die Ermöglichung eines netzfreundlichen Betriebs von Energieanlagen sind der SchlĂŒssel fĂŒr eine kosteneffiziente Modernisierung des Verteilungsnetzes.
XENON
Selbstversorgung maximieren und PV-Abregelungen durch Prognosen minimeren
Die Energieprognose macht ansonsten nicht nutzbare PV-Erzeugung nutzbar und ermöglicht es den Haushalten, ihre Selbstversorgung zu maximieren.
Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Melden Sie sich fĂŒr unseren Newsletter an. Kein Spam. Nur ein Update pro Monat. Melden Sie sich jederzeit ab.
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Hoppla! Etwas ist beim Verarbeiten des Formulars schiefgegangen.