NEUESTE POST

Was gridX bisher aus Paragraph 14a EnWG gelernt hat

Wenige Monate nach Inkrafttreten des Paragraphen 14a EnWG gibt ein gridX-Experte Energieunternehmen praktische Tipps, wie sie die technischen Herausforderungen meistern und die neue Verordnung praktisch umsetzen können, um die Netzstabilität zu erhöhen, Kosten zu senken und die Transparenz zu verbessern.

Zum Blog-Beitrag
Energie

Paragraph 14a – Jetzt klären wir Deine 12 brennendsten Fragen

Der Paragraph 14a des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG), der am 1. Januar 2024 in Kraft tritt, sorgt für Verwirrung. gridX und PPC beantworten 12 häufige Fragen.
Tech

Café XENON: Ein Blick auf die Energiemanagement-Software von gridX

Erfahre mehr über den komplexen Entwicklungsprozess der Software, der XENON zu einem Energiemanagementsystem der Spitzenklasse macht – von Millionen von Datenpunkten bis hin zu algorithmischer Logik.
Life at gridX

Mitarbeiterwachstum fördern: Berufliche Weiterentwicklung bei gridX

gridX legt großen Wert auf kontinuierliche berufliche Entwicklung und ständiges Lernen am Arbeitsplatz. Erfahre, wie drei Mitarbeiter unser Lern- und Entwicklungsbudget genutzt haben.
Energie

Stop-and-Go: Italiens steiniger Weg zur Energiestabilität

Der italienische Markt für Elektromobilität ist in Bewegung und braucht Stabilität. Eine neue Verordnung, die Anreize für die Einführung von E-Fahrzeugen schafft, und ein freier Energiemarkt sind positive Zeichen des Wandels.
Energie

Wie UK Net Zero vorerst den Rücken kehrt

Der britische Premierminister Rishi Sunak hat die Netto-Null-Ziele verschoben, um die Lebenshaltungskostenkrise zu lindern. Aber was bedeutet das für die künftige Energiepolitik im Vereinigten Königreich?
Nachhaltigkeit

Den Hitzewellen Einhalt gebieten mit Wärmepumpen

Die globale Erwärmung verursacht immer mehr Hitzewellen, was bedeutet, dass die Nachfrage nach Klimaanlagen steigt. Erfahre, warum Wärmepumpen-Klimaanlagen eine nachhaltigere Lösung sind.
XENON

Dynamische Tarife: Strom mit echtem Nutzen

Erfahre, wie die Energieoptimierung hinter einem Time-of-Use-Tarif (ToU-Tarif) funktioniert und wie sie auf verschiedene Anwendungsfälle angewendet werden kann, um die Stromkosten zu minimieren.
Life at gridX

Flexible Arbeitsmodelle: Studium und Werkstudententätigkeit unter einen Hut bringen

Jobs mit flexiblen Arbeitszeiten ermöglichen es dir, dich in Studium und Beruf zu entfalten. Erfahre von zwei Werkstudenten bei gridX, warum sie unser flexibles Arbeitsmodell lieben.
Energie

Das Dilemma in den Niederlanden: Geringe Netzkapazität, hohe Einspeisung

Net Metering in den Niederlanden bedeutet eine hohe Einspeisung, während mehr Elektrofahrzeuge und Wärmepumpen die Stromnachfrage erhöhen. Geringe Netzkapazität macht PV-Eigenverbrauch unerlässlich
Bleib auf dem Laufenden!
Melde dich für unseren Newsletter an. Kein Spam. Nur ein Update pro Monat. Melde dich jederzeit ab.
Vielen Dank! Die Daten wurde empfangen!
Hoppla! Etwas ist beim Verarbeiten des Formulars schiefgegangen.