11. Januar 2023

Werkstudent zur Festanstellung - Weiterentwicklung bei gridX

Erfolgreiche Mitarbeiterentwicklung ist für uns ein besonders wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur. Warum? Ganz einfach: So wie sich die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter:innen ändern, müssen auch wir in der Lage sein, auf diese Veränderung zu reagieren. Kontinuierliche Weiterentwicklung ist für beide Parteien ein Gewinn. 

Generell bietet der Berufseinstieg in Energiemanagement-Start-ups oder Energy-Tech-Startups viel Raum für persönliches und berufliches Wachstum – ständige Herausforderungen, spannende Produkte, flache Hierarchien und sinnvolle Arbeit. Bei gridX arbeiten wir besonders hart daran, geschätzte Teammitglieder an uns zu binden. Hier ist ein Beispiel dafür, warum Energie ein guter Karriereweg ist – vor allem einer, der bei gridX beginnt.

Ende 2021 suchte Daniel Mehren eine Werkstudent:innenstelle bei einem Energie-Startup in München, bei der er seinen technischen Hintergrund nutzen und seine Vertriebsfähigkeiten fördern konnte. Daniel stieß auf gridX und war sofort von dem reibungslosen und schnellen Einstellungsprozess beeindruckt. Er begann als Werkstudent im Business Development und konnte so vom ersten Tag an wertvolle Erfahrungen sammeln. Er bekam die Möglichkeit, eine Vielzahl von Aufgaben zu übernehmen, die ihm Einblicke und Fähigkeiten entlang des gesamten Verkaufsprozesses vermittelten – von Pre-Sales Discovery Calls bis hin zur Bearbeitung von Kundenproblemen.  

Nach 6 Monaten als Werkstudent wechselte Daniel Mehren als Customer Support Manager in Vollzeit zu gridX

Neben der Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln und zu lernen, war es vor allem die positive Unternehmenskultur, die ihn dazu bewegte, bei gridX zu bleiben. Daniel fühlte sich von Anfang an als Teammitglied wertgeschätzt – und er liebt es, mit leidenschaftlichen Menschen zusammenzuarbeiten, die sich jeden Tag aufs Neue dafür begeistern, die Energiewende voranzutreiben. Die Entscheidung, in eine Vollzeitstelle zu wechseln, kam von beiden Seiten: Sein Vorgesetzter erkannte, wie wichtig es ist, jemanden zu behalten, der sich im Unternehmen Fähigkeiten angeeignet hat, und Daniel wollte in einem freundlichen und aufgeschlossenen Arbeitsumfeld bleiben. So wechselte er zehn Monate später in eine Vollzeitstelle als Customer Support Manager. Jetzt nutzt Daniel seine einzigartige Kombination aus technischen und vertrieblichen Fähigkeiten, um Partner:innen bei der Lösung von Problemen zu helfen. Er genießt es, einen besseren Überblick über die Arbeit von gridX zu haben und freut sich darauf, in einem großartigen Team sinnvolle Arbeit zu leisten.  

Bist du auch auf der Suche nach einer Position mit Sinn und Entwicklungsmöglichkeiten? Dann klicke Dich durch unsere offenen Stellenangebote – vom Werkstudentenjob bis zum Professional – wir freuen uns auf Deine Bewerbung! 

Report herunterladen!
Der Aufstieg von Dienstleistungsmodellen in der Energiewirtschaft
-
Um sowohl den Unternehmen als auch den Endnutzer:innen Kostenvorteile zu verschaffen und die Widerstandsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit zu verbessern, entwickelt sich die Energie von einer undifferenzierten Ware zu einer integrierten und häufig digitalen Dienstleistung (oder EaaS).
Mehr davon?
Meld dich für unseren Newsletter an und erhalte den nächsten Blogpost direkt per Mail.
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Hoppla! Etwas ist beim Verarbeiten des Formulars schiefgegangen.