Electris

Digitale Energiedienstleistungen für die Energiewende

Der luxemburgische Energieversorger und Netzbetreiber wollte seinen Kunden die Vorteile einer digitalen Energieversorgung bieten. XENON ist das Rückgrat der neuen digitalen Lösungen.

Anwendungsfall
HEMS
Verwendete Module
"Wir müssen intensiv an der Weiterentwicklung der Kundenbeziehungen und den damit verbundenen IoT-Konzepten arbeiten, damit wir ein entscheidender Akteur auf dem luxemburgischen Energiemarkt bleiben können".
Martin Wienands
CEO, Electris

Electris ist ein Energieversorger, der über 5.000 Kunden in Luxemburg mit Strom versorgt. Als Vorreiter in der Branche wollte das Unternehmen neue Marktpotenziale erschließen, indem es auf die sich ändernden Bedürfnisse der Kunden eingeht und ihnen innovative digitale Energiedienstleistungen anbietet. Dadurch können sowohl Electris als auch die Endverbraucher von niedrigeren Kosten und ganzheitlicheren, integrierten und nachhaltigen Energiesystemen profitieren.

Electris hat sich für die XENON-Plattform von gridX als technischen Enabler für alle zukünftigen Lösungen entlang der gesamten Energiewertschöpfungskette entschieden. Als herstellerunabhängiges Kommunikationsgateway bildet die gridBox die Basis für die Integration aller dezentralen Energieressourcen und ermöglicht eine offene und sichere Interoperabilität zwischen Energiegeräten. Unsere XENON-Plattform ermöglicht die schnelle Entwicklung und Nutzung von Big Data im Energiebereich.

Interne digitale Fähigkeiten

XENON wird auch im Rahmen des Combi-Cast-Projekts des Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST) eingesetzt, an dem Electris beteiligt ist. Unsere Plattform wird zur Verbesserung und Weiterentwicklung von Prognosemodellen für die Vorhersage der kurzfristigen Solarerzeugung eingesetzt. Zu diesem Zweck werden gridBoxen direkt in den Wohnungen der Kunden installiert, um Energieflüsse im Haushalt intelligent zu steuern.

Das Projekt wendet die gridX-Technologie auf einen völlig neuen Anwendungsfall an und unterstreicht die Flexibilität unseres Technologie-Stacks. Es zeigt auch, wie XENON es Unternehmen ermöglicht, ambitionierte digitale Projekte zu realisieren. Letztendlich wird Combi-Cast die Grundlage für ein intelligentes Energiemanagementsystem bilden, das zukunftsweisende Geschäftsmodelle im Energiebereich ermöglicht.

Erschließung neuer Märkte
Integrierte digitale Energiedienstleistungen werden vereinfacht.
Verstärkte Kundeninteraktion
Die sich ändernden Kundenbedürfnisse werden stets erfüllt.
Nachhaltige Energie
Saubere Energie wird intelligenter und skalierbarer gemacht.
Starten auch Sie mit XENON durch!
Kontakt zu unserem Verkaufsteam

Weitere Referenzen lesen

Vom OEM zum ganzheitlichen Lösungsanbieter

Viessmann stellt sein Geschäftsmodell vom Gerätehersteller zu einem voll integrierten Anbieter von Energielösungen um. XENON unterstützt das Unternehmen bei dieser Transformation.

Schnelles und effizientes Laden

Durch den Einsatz von XENON für sein lokales Energiemanagementsystem ist Fastned in der Lage, Überlasten zu vermeiden, und sowohl einmalige als auch laufenden Kosten zu reduzieren und seine Kapazitäten zu erweitern.